AUS DER NATUR, FÜR DIE ZUKUNFT










AUS DER NATUR, FÜR DIE ZUKUNFT










AUS DER NATUR, FÜR DIE ZUKUNFT










AUS DER NATUR, FÜR DIE ZUKUNFT










AUS DER NATUR, FÜR DIE ZUKUNFT










AKTUELLER VERFAHRENSSTAND | NEWS

31. August 2021

Am 31.08.2021 beschäftigte sich die Verwaltung und der Bauausschuss der Stadt Overath mit dem Bebauungsplan für die Fläche der Dr.-Ringens-Straße Nord. Das laufende Bebauungsplanverfahren wird unter der Bezifferung Bebauungsplan Nr. 154 geführt. Nach einer 2-stündigen intensiven Diskussion über die vorliegenden Entwürfe wurde einstimmig der Beschluss zur Aufstellung der 75. Änderung des Flächennutzungsplans und zur frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit sowie der Träger der öffentlichen Belange beschlossen.

03.September 2021

Aufgrund der Beschlusslage vom 31.08.2021 hat die MH-Aggerpark GmbH heute die Baugenehmigung für die Nutzungsänderung für das bestehende Verwaltungsgebäude der ehemaligen Firma Scharrenbroich erhalten.

14. Oktober 2021

Die MH-Aggerpark GmbH, die Stadtwerke Overath und die städtische Energiegesellschaft O-Saft haben in den zurückliegenden Monaten mit der EEB ENERKO Energiewirtschaftliche Beratung GmbH ein Gesamtkonzept zur künftigen Energieversorgung des gesamten Planungsgebietes entwickelt.

Mit dem sogenannten „kalten“ Nahwärmenetz sollen künftig alle Wohneinheiten im Winter beheizt und im Sommer gekühlt werden. Als Hauptenergiequelle dient die Erdwärme. Das Konzept soll ergänzt werden mit einer Nutzung der Wärme aus dem Abwasser. Dieses zukunftsweisende Konzept sieht vor, dass man mit einer Abwasserwärmenutzung aus dem Abwasserkanal in der Dr.-Ringens-Straße das gesamte Wärmekonzept ergänzt.

Um das Thema Umwelt und Grüne Energie abzurunden, werden auch alle Gebäude eine Photovoltaik-Anlage erhalten. Es ist geplant, dass der hier produzierte Strom über die Gesellschaft O-Saft eingespeist und vermarktet werden soll.

Alle bisher beteiligten Gesprächspartner haben grundsätzlich erklärt, dass man langfristig die Belieferung mit Wärme und Energie in die Hände der Stadtwerke Overath bzw. von O-Saft legen möchte.

In laufenden Gesprächen mit der AggerEnergie soll weiterhin geprüft werden, dass mit dieser Gesamtkonzeption auch sichergestellt wird, dass zukünftig jeder Tiefgaragenstellplatz über einen Anschluss für E-Mobilität verfügt. Möglicherweise können auch hier zusätzliche Ladestationen für die öffentliche Nutzung errichtet werden.

Die Stadtwerke Overath verfolgen in den Gesprächen mit der AggerEnergie auch den Aufbau eines professionellen Abrechnungssystems für den jeweiligen Eigentümer/Nutzer.

In den nächsten Wochen werden sich die beteiligten Partner über die Gestaltung der Verträge unterhalten. Sobald das Gesamtkonzept und die hierzu Vertragsregelungen vorbereitet sind, werden die Stadtwerke die notwendige Zustimmung der politischen Gremien einholen.

Alle beteiligten Partner sind sich darüber einig, dass dieses „Leuchtturmprojekt“ sicherlich eine herausragende Entwicklung in der regionalen Stadtentwicklung darstellt.

21. Oktober 2021

Die Fertigstellung des bestehenden Verwaltungsgebäudes nähert sich dem Ende. Die Mobile Krankenpflege, als Mieter des 1. OG, wird im Laufe des Monats November 2021 einziehen. Für Dezember ist die Fertigstellung des 2. OG mit dem Mieter Beatmungs-WG geplant. Mit dem Ausbau des Restaurants durch den Ladenausbauer wird bis Ende Januar 2022 gerechnet. Das neue Restaurant wird voraussichtlich im Februar/März 2022 eröffnet.

22. Oktober 2021

Für das laufende B-Planverfahren ist das Stadtplanungsbüro Zimmermann aus Köln zuständig. Für den 26.10.2021 ist eine Videokonferenz zwischen dem Stadtplanungsbüro, der MH-Aggerpark GmbH und den einzelnen Fachplanern terminiert. Im Rahmen dieses Termins wird u.a. verbindlich besprochen, bis zu welchem Termin die Fachplanungsbüros ihre Detailarbeiten abschließen werden. Aus dem Ergebnis dieses Termins sind möglicherweise erste Termine abzuleiten, ab wann die weitere Bebauung beginnen kann.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.